Verband der medizinisch-technischen Radiologieassistenten (MTRA) in der Radioonkologie in Deutschland VMTRO


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

herzlich Willkommen auf der Internetseite des VMTRO e.V.

Aus einer Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie e.V. (DEGRO) wurde im Jahr 2007 der eigenständige und unabhängige Verband der Medizinisch technischen Radiologieassistenten/-innen e.V. (VMTRO) gegründet.

Neue technische Entwicklungen in der Radioonkologie, steigende Anforderungen an die Qualität der therapeutischen Leitlinien und Standards und stetig steigende Zahl, der zu behandelnden Patienten stellen hohe Anforderungen an die in der Radioonkologie tätigen MTRA´s.

Der Berufsverband der Medizinisch technischen Radiologieassistenten/-innen hat sich daher zur Aufgabe gemacht, Fortbildungsveranstaltungen speziell für diesen Fachbereich anzubieten.

Durch unsere regelmäßige Zusammenarbeit mit berufsbefreundeten nationalen und internationalen Vereinen, Verbänden, Gesellschaften und Institutionen gewinnen wir Partner, um gemeinsam Schnittstellen unseres Berufsbildes zu fördern und zu etablieren.

Aktuelle Veranstaltungen und Informationen finden Sie auf unserer Homepage oder unter www.facebook.com/VMTRO

Für Fragen und Informationen setzten Sie sich gerne mit uns in Verbindung. Alle Ansprechpartner finden Sie unter der Rubrik Kontakte.

Ihr Vorstand des VMTRO

Verband der medizinisch-technischen Radiologieassistenten (MTAR) in der Radioonkologie in Deutschland VMTRO

Reinhardtstr. 47
10117 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 8431 8990
Fax: +49 (0) 30 8441 9189
info@mtar-strahlentherapie.de